Totale Kontrolle

Ein Unternehmen in Wisconsin hat angekündigt, als erstes in den USA Mikrochip-Implantate für ihre Mitarbeiter einzuführen. Es werde keiner gezwungen. Die Mitarbeiter seien begeistert. Ja, liebe Leserinnen und Leser, Sie haben sich nicht verhört! Die massenweise freiwillige Preisgabe privater Daten in (un-)sozialen Netzwerken oder auch im Supermarkt, um ein paar Payback-Punkte zu bekommen, war nur der Anfang.…

Ukraine: 94-jähriger jüdischer Veteran wegen Kampf gegen Nazis verfolgt

Dieser Artikel ist eine leicht gekürzte Übersetzung von: „Why Is Ukraine Investigating a 94-year-old Jewish Soviet Army Veteran?“ „Diese Woche [am 3. Mai 2017; TH] berichtete der Guardian, dass die Staatsanwaltschaft der Ukraine eine Morduntersuchung gegen einen 94-jährigen jüdischen Rote-Armee-Veteranen und ehemaligen KGB-Oberst wegen seiner Rolle bei der 1952 erfolgten Tötung eines nationalistischen Aufständischen eröffnet…

Militär im Ausland

Militär im Ausland: vier ausgewählte Länder Da die Diagramme nur vier ausgewählte Länder darstellen (nicht die ganze Welt), entspricht die jeweilige Summe aus den Werten der vier ausgewählten Länder immer 100 %. Dies Zahlen liegen den Diagrammen zugrunde:  USA  Russland  VR China  Deutschld. Anzahl Militärbasen im Ausland                   800                   18          …

FORD, GM, IBM und Hitler

FORD „1938 begannen die Ford Werke mit der Produktion von V8 Lkws im Auftrag der Nazi-Regierung, die diese Fahrzeuge bei der Besetzung der Tschechoslowakei einsetzte. Während des Krieges produzierten die Ford Werke zwischen 87.000 und 92.000 Fahrzeuge, hauptsächlich für die Wehrmacht und andere militärische Zwecke.“ GM „… konnte sich Opel aber ab Januar 1936 als…

Das Jeschua-Evangelium

Fast drei Jahre habe ich mich nun mit einem jungen jüdischen Revolutionär namens Jeschua beschäftigt. Außer meiner Frau Irina wusste niemand von diesem bescheidenen Projekt. Zunächst hatte ich von Zeit zu Zeit, immer mal ein Kapitel, hier veröffentlicht. Inzwischen wurde das Büchlein komplett überarbeitet und endlich ist es so weit: Die Print-Ausgabe ist fertig! Sie erschien bei BoD…

Fidel – postfaktisch

Angeblich leben wir in einer „postfaktischen“ Mediengesellschaft, einer Gesellschaft, in der emotionale Aufstachelung mehr zählt als „Fakten“. Da ist sicher viel Wahres dran. Aber nun wird permanent suggeriert, bis vor kurzem sei alles besser gewesen, nämlich als die „seriöse“ Presse noch die Deutungshoheit über politische Ereignisse hatte. Genau diese Presse hetzt nun, nach Fidel Castros…

Augsburg und die SS-Veteranen

Aus aktuellem Anlass habe ich einen Text aus dem Jahre 2005 wieder ausgegraben. Es handelt sich um meine leicht gekürzte Übersetzung eines Artikels, der am 18. Mai 2005 in der Auslandsausgabe der Komsomolskaja Prawda erschienen ist (deren Deutschland-Anschrift sich übrigens in Augsburg-Lechhausen befindet). Der erste Teil (über Lettland) stammt von Karen Markarjan, die Ausführungen zu Estland…